Vor vielen Jahren haben wir zukunftsweisend mit den Stadtwerken den LWL-Ausbau begonnen.

 

Deshalb wird es auch wichtig sein den Glasfaserausbau insgesamt in unserer Stadt und ihren Stadtteilen bis 2025/2026 abgeschlossen zu haben.

(in jedes Haus, Wohnung – bisher 160 km Leerrohre; ca. 30 km Glasfaser eingeblasen, 60 Firmen, 2020 Pilotprojekt Reuters; danach Zug um Zug alle Stadtteile und die Kernstadt)

 

Das halte ich für einen großen Standortvorteil, den wir nutzen müssen/sollten.